Herzlich Willkommen bei der RPK Kempten

RPK Kempten: zielgerichtete und bewährte Rehabilitation für psychisch kranke Menschen

Die RPK Kempten unterstützt seit mehr als 25 Jahren psychisch kranke Menschen. Wir helfen bei der Wiedereingliederung in Alltag und Berufsleben.

Die medizinische Rehabilitation dient der psychischen Stabilisierung und der Überwindung von Krankheitsfolgen. Sie soll eine erneute Erkrankung verhindern. Eine möglichst selbstständige Lebensführung ist das vorrangige Ziel.

An eine erfolgreiche medizinische Rehabilitationsmaßnahme kann sich eine berufliche Rehabilitation anschließen.
Diese dient der Re-Integration in den Arbeitsmarkt oder der Vorbereitung auf eine Ausbildung bzw. Umschulung.

Die Aufenthaltsdauer kann im Rahmen der medizinischen Rehabilitation bis zu 12 Monate, im Bereich der beruflichen Maßnahmen bis zu neun Monate dauern.

Die Finanzierung der medizinischen Maßnahmen übernehmen die gesetzliche oder private Krankenversicherung, die Rentenversicherung oder Beamtenhilfe. Berufliche Maßnahmen werden in der Regel durch die Rentenversicherung oder die Arbeitsagentur finanziert.

Klares Konzept, klare Zielgruppe

Das Therapieangebot der RPK Kempten richtet sich an:

  • Menschen, bei denen aufgrund einer psychischen Erkrankung Einschränkungen im Bereich der lebenspraktischen Kompetenz und der beruflichen Leistungsfähigkeit bestehen.
  • Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden bzw. von einer psychischen Erkrankung (erneut) bedroht sind.

Die RPK Kempten setzt auf bewährte Methoden

Bei der Behandlung setzt die RPK Kempten zahlreiche Methoden ein. Dazu zählen:

  • Gemeinsame Rehabilitationsplanung mit kontinuierlicher Überprüfung des bisher
    Erreichten
  • Fachärztliche psychiatrische Behandlung
  • Psychodiagnostik
  • psychoedukative Angebote
  • lebens- und haushaltspraktisches Training
  • Arbeitstherapie
  • Berufsspezifisches Training in den Bereichen Metall, Holz, Büro und Hauswirtschaft
  • Sport
  • Angehörigenarbeit
  • kognitives Training
  • Projektangebote

Ein kompetentes Team für eine erfolgreiche Rehabilitation

Die Rehabilitanden sollten den Weg zurück in ein normales Leben finden und ihren Alltag wieder meistern. So lautet das oberste Ziel der RPK Kempten. Dafür arbeiten Experten aus verschiedenen Bereichen eng zusammen:

  • Fachärzte für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Psychologen
  • Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Sozialpädagogen
  • Arbeitstherapeuten/Arbeitsanleiter

Spezielles Programm der RPK Kempten

  • Für Menschen, die an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leiden
  • Für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und gleichzeitig schädlichem Gebrauch von Alkohol und/oder Drogen

Kontakt:
RPK Kempten
Rathausplatz 23
87435 Kempten
Tel.: 0831 52135-0
Fax: 0831 52135-25
E-Mail: rehabilitation(at)bezirkskliniken-schwaben.de 

Geschäftsleitung: Berthold Gawlik
Einrichtungsleitung: Martina Bronold