Veranstaltungen

Applaus für 174 Jubilare des Bezirks und der Bezirkskliniken

„Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“ Diesen Spruch des chinesischen Philosophen Konfuzius, mit dem der Vorsitzende des Gesamtpersonalrates der Bezirkskliniken Schwaben, Wolfgang Heinlein, seine Rede begann, dürfte auf zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bezirks und der Bezirkskliniken Schwaben zutreffen. Wie sonst lässt sich die Vielzahl der Jubilare mit 25-, 40- und sogar 50-jähriger Betriebszugehörigkeit erklären. Gemeinsam hatten sie sich traditionell am Jahresende zur Jubilarfeier im Kloster Irsee eingefunden. Eingeladen worden sind 113 Frauen und Männer, die 2017 ein solches rundes Dienstjubiläum feiern konnten, dazu 61 Ruheständler, berichtete die stellvertretende Vorsitzende des Gesamtpersonalrates der Bezirksverwaltung und des Schwäbischen Bildungszentrums, Hannelore Herbein. Ihr Kollege Heinlein hatte errechnet, dass allein aus den Bezirkskrankenhäusern insgesamt 4194 Dienstjahre eingeladen worden seien.

In der Tat standen die Beschäftigten von Bezirk und Bezirkskliniken im Festsaal des Klosters Irsee im Mittelpunkt. Als „Spitzenreiterinnen“ benannte der Personalratsvorsitzende drei Mitarbeiterinnen aus dem BKH Kaufbeuren: Erika H’lel hat es auf sage und schreibe 50 Dienstjahre gebracht, Rosa-Maria Wiedemann auf 47 und Antonia Held auf 46. Alle Genannten sind Gesundheits- und Krankenpflegerinnen. Krankenpfleger Hans-Dieter Rimili hat dem BKH Günzburg 45 Jahre die Treue gehalten.

Wie die Personalvertretungen hob auch Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert die Bedeutung der Jubilarehrung hervor. „Dieser Tag ist keine Pflichtveranstaltung für mich, sondern ein Ausdruck der Wertschätzung Ihnen gegenüber“, sagte Reichert, zugleich Verwaltungsratsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben. Für ihn sei die heutige Begegnung in Irsee die letzte als Bezirkstagspräsident. „Nächstes Jahr steht hier jemand anderer“, so der CSU-Politiker, der sich nicht mehr zur Wahl stellt.

Ehrungen

Bezirkskrankenhaus Günzburg

40 Jahre:

Josef Briegel (Krankenpfleger; auch Rente)
Annemarie Czekalla (Verwaltungsangestellte)
Gerhard Eberhardinger (Krankenpfleger)
Gudrun Engelhart (Krankenschwester)
Gabriele Gruber (Krankenschwester; auch Altersteilzeit)
Franz Hörmann (Krankenpfleger; Personalratsvorsitzender)
Margit Kleebaur (Krankenschwester)
Angela Meyer-Brötz (Physiotherapeutin)
Gabriele Paulduro (Krankenschwester)
Monika Stelzle (Verwaltungsangestellte)
Roswirtha Vormittag (Krankenschwester)

25 Jahre:

Sandra Briegel (Krankenschwester)
Genoveva Eberle (Hausarbeiterin)
Sonja Franke (Krankenschwester)
Ulrike Fremuth (Krankenschwester)
Uwe Genge (Krankenpfleger)
Karin Götzl-Frieß (Verwaltungsangestellte)
Dr. Dieter Hagmayer (Oberarzt)
Margarete Halladin (Krankenschwester)
Ilknur Kaydan (Krankenschwester)
Irmgard Kircher (Krankenschwester)
Ingrid Kratzer (Hausarbeiterin)
Heiko Kurzhals (Dipl.-Sozialpädagoge)
Martha Ludwig (Krankenschwester)
Dajana Lukas (Krankenschwester)
Manfred Mayer  (Ergotherapeut)
Ingeborg Nitzlader (Krankenschwester)
Harald Paulheim (Ergotherapeut)
Ursula Pitlik (Krankenschwester)
Anita Rosenbusch (Krankenschwester)
Maria Schwenkreis (Krankenschwester)
Christian Sedlmeir (Krankenpfleger)
Sabine Stenzel (Verwaltungsangestellte)
Roland Strobel (Krankenpfleger)
Helmut Sykora (Krankenpfleger)
Marion Weiser (Krankenschwester)
Kerstin Weitzdörfer (Krankenschwester)
Gertrud Wiedemann (Med.-techn. Angestellte)
Sonja Wolf (Heilerziehungspflegerin)
Ulrike Würth (Krankenschwester)

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Manfred Adelmann (Heilerziehungspfleger)
Herta Draser (Hausgehilfin)
Ilone Feil (Verwaltungsangestellte)
Helmut Heimerl (Hausarbeiter)
Ilona Merk (Hausarbeiterin)
Gabriele Remmele (Krankenschwester)
Dr. Dirk Repkewitz (Chefarzt)
Johannes Riess (Krankenpfleger)
Hans-Dieter Rimili (Krankenpfleger)
Gisela Sandner (Hausarbeiterin)
Christa Schiele (Krankenschwester)
Klaus Schmalfuß (Ergotherapeut)
Günther Theer (Sicherheitsfachkraft)
Anita Uhl (Hausarbeiterin)
Johann Wagner (Ergotherapeut)
Werner Weck (Krankenpfleger)
Johann Wimmer (Verwaltungsangestellter)
Gabriele Wurdinger (Hausarbeiterin)
Elke Lorenz (Krankenschwester; Altersteilzeit)
Theresa Ritter ( Pflegehelferin; Altersteilzeit)
Christina Weinert (Krankenschwester; Altersteilzeit)

Dienstleistungs- und Logistikzentrum Günzburg

25 Jahre:

Elke Kling (Beschäftigte im DLZ)
Raimund Sauter (Schreiner)
Christine Sommer (Diätassistentin) 

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Johann Bissinger (Maurer)
Maria Doss (Hausarbeiterin)
Augustinus Wanner (Koch; Altersteilzeit)

Wohnen und Fördern Günzburg

25 Jahre:

Birgid Hirsch (Krankenpflegehelferin)
Emmerich Kretzinger (Krankenpfleger) 

 In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Heidemarie Hirsch (Krankenschwester; Altersteilzeit)

Bezirkskrankenhaus Donauwörth

25 Jahre:

Ute Schilling (Krankenschwester)

Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren

50 Jahre:

Erika H´lel (Gesundheits- und Krankenpflegerin)

 40 Jahre:

Thomas Arnold (Gesundheits- und Krankenpfleger)
Helga Degle (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Irmgard Ernszt (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Rita Fischer (Med.-techn. Angestellte)
Margarethe Gebele (Verwaltungsangestellte)
Josef Janser (Verwaltungsinspektor)
Monika Knabe ( Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Gabriele Mertens (Gesundheits- und Krankenpflegerin)

25 Jahre:

Eva Christina Bär (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Thomas Brugger (Gesundheits- und Krankenpfleger)
Andreas Eichhorn (Arzt)
Anna Eirich (Stationshilfe)
Thomas Flott (Gesundheits- und Krankenpfleger)
Christine Gierg (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Vera Henzel (Küchenhilfe)
Marion Hess (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Angelika Horn (Verwaltungsangestellte)
Peter Karl (Gesundheits- und Krankenpfleger)
Monika Klein (Altenpflegerin)
Ingrid Kraml-Brehm (Sozialpädagogin)
Dagmar Kuchinke (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Gaetano Leto (Hausarbeiter)
Theresia Pölt (Stationshilfe)
Daniela Praun (Verwaltungsangestellte)
Saifur Rahman (Gesundheits- und Krankenpfleger)
Waltraud Rau (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Sigrid Schindele (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Anna-Elisabeth Schmidt (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Elfie Schubert (Verwaltungsangestellte)
Dirk Schweinberger (Altenpfleger)
Heike Simon (Gesundheits- und Krankenpflegerin)

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Renate Baumann (Stationshilfe)
Brigitte Bemmerl (Altenpflegerin)
Annemarie Bobell (Verwaltungsangestellte)
Renate Duppelfeld (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Helga Krause (Verwaltungsangestellte)
Hannelore Mayr (Stationshilfe)
Gabriele Nick (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Jakob Walter (Schlosser)
Maria Werz (Stationshilfe)
Rosa-Maria Wiedemann (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Antonia Held (Gesundheits- und Krankenpflegerin; Altersteilzeit)
Wolfgang Kastello (Altenpfleger; Altersteilzeit)
Maria Mahlberg (Gesundheits- und Krankenpflegerin; Altersteilzeit)
Philomina Müller (Beschäftigte im wirtschaftlichen Versorgungsdienst; Altersteilzeit)

Wohnen und Fördern Kaufbeuren

25 Jahre:

Andrea Razza (Gesundheits- und Krankenpflegerin) 

Bezirkskrankenhaus Kempten

25 Jahre:

Michaela Armatage (Masseurin und Bademeisterin)
Gerlinde Eislinger (Verwaltungsangestellte)
Beate Hofmann (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Barbara Kuhn (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Katina Materi (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Marion Merkle (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Stefan Molnar (Gesundheits- und Krankenpfleger)

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Dr. Anita Kaupp (Oberärztin)
Hans-Joachim Marschel (Altenpfleger)
Marlies Scheuermann (Verwaltungsangestellte)
Angelika Scholz (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Thomas Eickhoff (Ergotherapeut; Altersteilzeit)
Maria Elisabeth Weiss (Ergotherapeutin; Altersteilzeit)

Bezirkskrankenhaus Memmingen

25 Jahre:

Dr. Beate Küthmann (Ärztin)
Patrizia Sarta (Gesundheits- und Krankenpflegerin)

In den Ruhestand verabschiedet wurde:

Albert Hefele (Ergotherapeut)

Bezirkskrankenhaus Augsburg

40 Jahre:

Gerlinde Grimm (Gesundheits- und Krankenpflegerin; auch Rente)
Brigitte Rauner (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Michael Schaller (Handwerker)
Prof. Dr. Max Schmauß (Ärztlicher Direktor)

25 Jahre:

Anja Ansen-Bergmeir (Krankenschwester)
Sabine Grüner (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Iris Heller (Stationsassistentin)
Robert Hübl (Krankenpfleger)
Peter Lang (Gesundheits- und Krankenpfleger)
Simone Martin (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Andrea Miller (Verwaltungsangestellte)
Katja Schweigert (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Christian Späth (Gesundheits- und Krankenpfleger)
Alexandra Will (Krankenschwester)

In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Marion Bartel (Verwaltungsangestellte)
Werner Kuchenbaur (Leiter der Haustechnik)
Gudrun Pfennig  (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Roswitha Ungar (Gesundheits- und Krankenpflegerin)
Dr. Hannes Weiss-Brummer (Stv. Ärztlicher Direktor)
Ingeborg Welnhofer (Verwaltungsangestellte)
Elfriede Spengler (Stationshilfe; Altersteilzeit)

Wohnen und Fördern Zusmarshausen

25 Jahre:

Margot Reithmeier (Krankenschwester)


In den Ruhestand verabschiedet wurde:


Berta Seitel (Wohnbereichsassistentin)

Schwäbisches Bildungszentrum Irsee


In den Ruhestand verabschiedet wurde:


Johanna Widmann (Servicekraft)

Bezirksverwaltung Augsburg

40 Jahre:

Gertrud Bösl (Verwaltungsrätin)
Günter Stefan (Verwaltungs-Oberinspektor)
Alois Walter (Hausmeister)

25 Jahre:

Gerlinde Augustin (Schulleiterin)
Stefan Betscher (Verwaltungsangestellter)
Horst Geppert ( Restaurator)
Hedwig Hofmann (Verwaltungsangestellte)
Birgit Käferlein-Gunzl (Verwaltungs-Oberinspektorin)
Ingeborg Krucker (Verwaltungsangestellte)
Edeltraud Walter (Verwaltungsangestellte)
 
In den Ruhestand verabschiedet wurden:

Maria Eberhardinger (Verwaltungsrätin)
Jutta Endemann (Verwaltungsangestellte)
Agnes Gedik (Verwaltungsangestellte)
Otto-Friedrich Hallabrin (Geschäftsführer)
Ulrike Kolbe (Verwaltungsangestellte)
Gerhard Willi (Wissenschaftlicher Angestellter)