Sie sind hier:  > kliniken > kempten

Willkommen im Bezirkskrankenhaus Kempten

Kurzporträt der Klinik

Das Bezirkskrankenhaus Kempten liegt direkt in der Stadtmitte als gemeindenahes Versorgungszentrum bei psychischen Erkrankungen. Die Fachklinik bietet alle Einrichtungen und personelle Kompetenzen für eine umfassende Diagnostik und Behandlung. Zudem erleichtern vielfältige außerklinische Angebote den Zugang zu weiter gehender Hilfe bei psychischen Erkrankungen.

Unser Leistungsspektrum

  • Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
  • 120 Betten, 35 teilstationäre Plätze, Institutsambulanz
  • Gegliedert in die Bereiche Allgemeinpsychiatrie, Alterspsychiatrie, Suchtmedizin und Psychotherapie/Psychosomatik. In allen Bereichen ist eine störungsspezifische stationäre, tagesklinische oder ambulante Behandlung möglich
  • Memory Clinic (Gedächtnissprechstunde) für über 50-Jährige mit Gedächtnisproblemen oder Orientierungsschwierigkeiten einschließlich neuropsychologischer Diagnostik
  • „Antabussprechstunde“ für Alkoholkranke: spezialisiertes Therapieprogramm mit medikamentöser und psychosozialer Begleitung
  • Psychiatrische Institutsambulanz mit den Bereichen Allgemeinpsychiatrie, Suchtmedizin und Gerontopsychiatrie für die langfristige und kontinuierliche Behandlung durch ein multiprofessionelles Team
  • Ambulante Gruppenangebote im Rahmen der Institutsambulanz (z. B. spezielle Suchtgruppen, Psychoedukation bei bipolare Störungen, Aktivitätsgruppen für ältere Menschen)
  • Konsiliarleistungen für das Klinikum Kempten-Oberallgäu und andere Kliniken einschließlich eines psychoonkologischen Liaisondienstes
  • Kooperationen mit der Medizinischen Fakultät und Kliniken der Universität Ulm


Spezielle Kompetenzen und Fakten im Überblick

  • Multiprofessionelles Team von Ärzten, Psychologen, Pflege- und Altenfachpflegekräften, Sozialarbeitern, Ergo-, Kunst-, Bewegungs- , Musik- und Körpertherapeuten
  • Störungsspezifische und zugleich wohnortnahe Therapie mit Einbeziehung der Angehörigen in Diagnostik und Therapie.
  • Abgestimmte Behandlungsplanung durch enge Vernetzung mit gemeindepsychiatrischen Strukturen (Gemeindepsychiatrischer Verbund, niedergelassene Psychiater und Psychotherapeuten, Sozialpsychiatrischer Dienst, Selbsthilfeorganisationen, ambulant betreutes Wohnen, Tagesstätten, Integrationsdienst, Zuverdienstarbeitsplätze in Zusammenarbeit mit anderen Trägern) und weiteren Fachdisziplinen (enge Kooperation mit dem Klinikum Kempten und niedergelassenen Fachärzten)

Weitere Infos: www.bezirkskrankenhaus-kempten.de


Kontakt :
Bezirkskrankenhaus Kempten
Robert-Weixler-Straße 46
87439 Kempten/Allgäu
Tel. 0831/54026-0
Fax. 0831/54026-2604
E-Mail: info(at)bkh-kempten.de 

 

Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. Peter Brieger,
Pflegedirektorin: Beatrice Pfirschke,
Regionalleiter: Wilhelm Egger